Multiplizieren mit negativen exponenten ?

Aufrufe: 161     Aktiv: vor 6 Monaten, 1 Woche

0
Hallo leute, Zu aufgabe 1) wenn man 8 * X^-1 rechnet zieht dann quasi die x^-1 die x raus von der 8? Und das gleiche wie mit 4x^2* (-x^-2) zieht der -x^-2 die x2 raus von der 4? Dann zu a und b: wollte sicher gehen ob ich das richtig verstanden habe. Zu c: was passiert in den fall ? Zu d: was ist mit der hoch ^-2 passiert ? Zu e: x^-1 sind ja 1/x dann wurde ja nur der vorzeichen vertauscht oder ? Wäre dankbar für jede Hilfe 🙏 Lg
gefragt vor 6 Monaten, 1 Woche
t
anonym,
Student, Punkte: 130

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Eigentlich steht alles schon da: `x^(-1)` ist dasselbe wie `1/x` und `x^(-2)` ist dasselbe wie `1/x^2`, usw. Deshalb: Ja, a und b sind richtig. Bei c ist das Ergebnis `8/x`.

geantwortet vor 6 Monaten, 1 Woche
d
digamma
Lehrer/Professor, Punkte: 7.64K
 

Zu C: was wäre wenn man 8x * X^-3 rechnen würde ?   ─   anonym, vor 6 Monaten, 1 Woche

Das ergibt dann `8x * x^(-3) = 8x * 1/x^3 = 8 * x/x^3 = 8* 1/x^2`. Im letzten Schritt wurde das x gekürzt. Man kann auch mit den Potenzregeln rechnen, dann erhält man `8x*x^(-3) = 8*x^1*x^(-3) = 8*x^(1-3) = 8*x^(-2) = 8*1/x^2`.   ─   digamma, vor 6 Monaten, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden