0

Hallöchen, ich brauche mal wieder Hilfe für eine Aufgabe.

Diese lautet: Geben Sie die x-Werte an, für die f'(x) null, positiv oder negativ ist.

Die Graphen sind hier mitinbegriffen ( siehe Bild)

 

Auf eine schnelle Antwort würde ich mich freuen.

gefragt vor 1 Monat, 1 Woche
e
exodusprod2002,
Mathe Noob, Punkte: 34

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
1

Überlege, was die 1. Ableitung aussagt! Sie beschreibt die Steigung der Originalfunktion ! 
damit ist für Aufgabe 1 klar : sie ist stets positiv . Bei Extremwerten ist sie = 0. bekommst du den Rest alleine hin? Sonst gerne fragen ! 

geantwortet vor 1 Monat, 1 Woche
m
markushasenb
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 2.08K
 

Ich habe noch immer kein Plan, wie ich das berechnen kann... :D
Woher kriege ich die x- Werte? Man Mathe ist so schwer :(
  ─   exodusprod2002, vor 1 Monat, 1 Woche

So. Also die Gleichung bei a ) dürfte etwa so aussehen: f(x)= 0,4 x
Die 1. Ableitung wäre f‘(x) = 0,4. sie ist also immer > 0. der Originalgraph steigt ja auch ständig- über allen x .
Zu b) Da wo der Originalgraph, vermutlich so etwas wie a x ^3 + b x^ 2 + c oder so ähnlich , steigt, ist die 1. Ableitung > 0, wo er fällt, ist sie < 0 und wo sie einen Hoch - oder Tiefpunkt hat, dort ist sie = 0. die x Werte kannst du auf der x - Achse ablesen...
  ─   markushasenb, vor 1 Monat

Bei c ) läuft es genauso- vermutlich ist der Ausgangsgraph irgendwas mit x ^4+ x ^ 3 + etc . Dich interessiert nun aber nur: wo steigt er, wo fällt er und wo ist ein Extrempunkt ..: sonst siehe oben .   ─   markushasenb, vor 1 Monat
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Hallo,

dein Thema lautet: Ableitungen zeichnerisch darstellen.

Hier hast du ein Video dazu (weitere findest du in YT)

geantwortet vor 1 Monat
r
anonym
Punkte: 25
Vorgeschlagene Videos
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden