Grenzverhalten E-Funktion

Aufrufe: 72     Aktiv: vor 1 Monat, 1 Woche

0

Hallo zusammen,

In der Aufgabenstellung steht "Berechnen Sie die Zeitpunkt und Größe des maximalen Umsatzes" -  Maximum liegt bei (1;406,39).

1) Warum wurde jetzt die Unendlichkeit untersucht ? Damit man schauen kann, ob es ein höheren Punkt gibt? 

2) Wenn man 0 in die Ausgangssituation einsetzt bekommt man dann 55 wie bei der Unendlichkeit, allerdings verstehe ich nicht  warum das dann der Lokale Minimum ist? Es gibt ja kein tieferen Punk oder müsste es für ein Globalen min. Alleine sein ?

 

gefragt vor 1 Monat, 2 Wochen
t
anonym,
Student, Punkte: 130

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

1) genau! Damit man sicherstellt, dass die Funktion an den Definitionsgrenzen nicht irgendwohin "abhaut"

2) Ich würde auch sagen, dass es ein globales Minimum ist, da der Grenzwert für t gegen Unendlich ja nie ganz angenommen wird. Aber ob lokales oder globales Miniumum ist in der Aufgabe gar nicht relevant, deshalb begnügt man sich mit der Aussage "lokales Minimum" und spezifiziert das nicht genauer, weil es jedenfalls KEIN Maximum ist! :-)  

geantwortet vor 1 Monat, 1 Woche
j
jannine
Lehrer/Professor, Punkte: 1.01K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden