Hilfe bei dieser Aufgabe

Aufrufe: 27     Aktiv: vor 1 Tag, 3 Stunden

0

Die erste Frage habe ich geschafft , aber ich bin bei dem Vorhehen der anderen Fragen unsicher . Kann mir da jemand helfen ?

es geht um Übung 5

gefragt vor 1 Tag, 5 Stunden
l
lipnskx,
Punkte: 16

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

\( e(t)=-{ 1 \over 400}t^2(t-48)\);
\(e(t) = 0 für t=0 (doppelte Nullstelle) und t=48\)
t=0 ist der Start von Ebola; t=48 Monate ist nach der Funktion das Ende.

geantwortet vor 1 Tag, 4 Stunden
s
scotchwhisky
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 3.4K
 

Dankeschön !!   ─   lipnskx, vor 1 Tag, 3 Stunden
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Bei der zweiten Frage, wann e am schnellsten steigt, ist das Maximum der Ableitungsfunktion gemeint. Wenn du die erste Frage hinbekommen hast, solltest du das eigentlich auch können. Den Wert den du da rausbekommst, setzt du dann wieder in die Ableitungsfunktion ein, da diese die Erkrankungsrate angibt. Und bei der letzten Frage sollst du die Nullstelle der Funktion bestimmen. Bekommst du das hin? 

geantwortet vor 1 Tag, 5 Stunden
w
 

Okay, dann hab ich das richtig gemacht! Nur bei der letzten Frage wenn ich die Funktion gleich 0 setze dann kommt 32 und 0 raus und wenn ich für 0 den x wert ausrechnen will kommt auch 0 raus und bringt mich irgendwie nicht weiter.   ─   lipnskx, vor 1 Tag, 5 Stunden
Kommentar schreiben Diese Antwort melden