Gleichung umstellen ?

Aufrufe: 172     Aktiv: vor 4 Monaten, 3 Wochen

0

Hallo zusammen,

1) habe ich die Gleichung bis zur Markierung richtig umgestellt?

2) wie kommt man auf Y/2x = px/py ?

Danke :)

 

gefragt vor 4 Monaten, 3 Wochen
t
anonym,
Student, Punkte: 130

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

Du kannst den Bruch, da er ausschließlich aus Faktoren besteht, in folgende "Teilrechnungen" aufteilen:

⅓ / ⅔ = ⅓ * 3/2 = ½ 

x^(-⅔) / x^(⅓) = x^(-⅔ - ⅓) = x^(-1) = 1/x

y^(⅔) / y^(-⅓) = y^(⅔ - (-⅓)) = y^1 = y 

Insgesamt erhältst du also y/2x

geantwortet vor 4 Monaten, 3 Wochen
m
mg.02
Schüler, Punkte: 920
 

Falls dir meine Umformungen nicht klar erscheinen, solltest du dir die Potenzgesetze noch mal vor Augen führen   ─   mg.02, vor 4 Monaten, 3 Wochen

Hammer danke dir hab es verstanden   ─   anonym, vor 4 Monaten, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Du solltest Potengesetze lernen! Z.B. \( x^{-2/3} / x^{1/3} = 1/x \).

geantwortet vor 4 Monaten, 3 Wochen
p
professorrs
Lehrer/Professor, Punkte: 2.92K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden