Dichtefunktion der Arcus Sinus Verteilung:

Aufrufe: 26     Aktiv: vor 3 Tagen

0

Über die Arcus Sinus Verteilung soll das Integral gerechnet werden.

(Substitution mit "trigonometrischem Pythagoras" verwenden: sin^2 x + cos^2 x = 1)

Mittels Bildung des Integrals zeigen, dass es sich um eine Dichtefunktion(Statistik) handelt. D.h. das Ergebnis des Integrals sollte "=1" sein .

Vielen Dank 

Jürgen Willy

 

gefragt vor 6 Tagen, 5 Stunden
j
j.willy,
Student, Punkte: 10

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

was hast du denn bis jetzt versucht? Wir lösen dir hier nicht deine Hausaufgabe, wir unterstützen dich aber immer gerne dabei.

Welche Funktion ist denn gegeben? Ich kenne bei der \( \arcsin \)-Verteilung die Dichtefunktion

$$ f(x)={\begin{cases}{\frac {1}{\pi {\sqrt {x(1-x)}}}}&{\text{wenn}}\;x\in (0,1)\\0&{\text{wenn}} \ x \notin (0,1) \\\end{cases}} $$

Um diese Funktion zu integrieren würde ich nicht den trigonometrischen Pythagoras wählen. Aber vielleicht habt ihr eine andere Dichtefunktion gegeben?

Grüße Christian

geantwortet vor 3 Tagen
christian_strack
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 24.59K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden