0

Hallo zusammen

Nun habe ich versucht, folgende Aufgabe zu lösen. Bin leider auf manche Stolpersteine gestossen. 

1. Meine Lösung stimmt nicht mit der Originallösung überein.

2. Verstehe ich nicht ganz wie ich die bedingte WS aufstellen soll. Könnte mir jemand anhand diesem Beispiel erklären?

3. Was ist mein Überlegungsfehler?

 

Aufgabe: 

Consider three playing cards of the same shape. Both sides of the first card are black, both sides of the second card are red, and the third card has one red side and one black side. The three cards are mixed in a hat, then one is drawn at random and placed on the ground. If the visible side is red, what is the probability that the other side is black?

Meine Lösung: wäre 1/9

Originallösung: 1/3

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

Schöne Grüsse

Sayuri

gefragt vor 4 Monaten
s
sayuri,
Student, Punkte: 108

 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo, 

probiere es mal mit P(RN | R) = (P(R | RN) * P(RN)) / P(R). 

Da die hälfte der Seiten Rot ist, gilt P(R) = 1/2. Ein drittel der Karten ist RN, also P(RN) = 1/3 und von den beiden Seiten von RN ist die hälfte rot (oder halt schwarz), also P(R | RN) = 1/2.

 

Viel Erfolg.

 

geantwortet vor 4 Monaten
t
tim6502
Punkte: 60
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden