Logarithmus-Notation und eckige Klammern

Aufrufe: 89     Aktiv: vor 1 Monat

0

Hallo zusammen!

Im Rahmen meiner Masterthesis bin ich auf folgende Formel gestoßen:

ın[K, ın[Kj, / K 
Wii 
XII p: K 
(36)

Der Untere Teil ist mir bereits klar, den kann ich nachvollziehen.

Meine Frage bezieht sich auf die erste Zeile: Was bedeuten die eckigen Klammern und das '/' bei der Logarithmus-Funktion, wie muss ich diese verstehen? Bei eckigen Klammern kommt mir höchstens ein Definitionsbereich in den Kopf, was aber wahrscheinlich nicht damit gemeint ist.

Hier noch die Legende, falls dies dem besseren Verständnis dient:

 

Danke und viele Grüße

Pflaumi :-)

gefragt vor 1 Monat
p
pflaumi,
Punkte: 12

 

Hi jojoliese,
danke, das klingt plausibel! :)
  ─   pflaumi, vor 1 Monat
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1
Da für das "durch 2" eine Zeile drunter die gleiche Notation verwendet wurde, würde ich sagen, dass "/" hier auch einfach ein Bruchstrich ist Und wahrscheinlich handelt es sich auch einfach nur um den Logarithmus dieses Quotienten, wobei die Klammern anders gewählt wurden um sie vielleicht von "normalen Rechenreihenfolge Klammern" zu unterscheiden, da sie hier das Argument des Logarithmus einklammern
geantwortet vor 1 Monat
jojoliese
Student, Punkte: 1.07K
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden